zu Favoritenliste hinzugefügt

Favoritenliste anzeigen schließen

aus Favoritenliste entfernt

Favoritenliste anzeigen schließen

Beschreibung Wanderhotel

Familiär geführtes vier Sterne Hotel in Schenna mit sehr guten Wandermöglichkeiten in der näheren Umgebung.
  • Klassifizierung: 4 Sterne
  • Preisniveau: günstig
  • Hotel-Schwerpunkt:
    Wandern & Kulinarik Wandern & Biken
    Wandern & Kulinarik
    Wandern & Biken
  • geführte Wanderungen: 1 pro Woche
  • persönliche Tourenberatung
  • Touren:
    Wanderung Bergtour
    Wanderung
    Bergtour
  • Wellnessbereich
  • Sauna
  • alle Eigenschaften (128)

Bewertungen 2

zur Bewertungsübersicht

Wanderhotels in der Nähe

Premium

Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Wanderhotel-Eintrags

  • Klassifizierung: 4 Sterne
  • Preisniveau: günstig
  • Unterkunftsart:
    Hotel
  • Hotel-Schwerpunkt:
    Wandern & Kulinarik
    Wandern & Biken
  • barrierefrei
  • Präsentations-Video
  • Saisonale Öffnungszeiten: - -

  • Wanderschuhe: 1 Wanderschuh
  • Infopoint
  • geführte Touren
  • geführte Wanderungen: 1 pro Woche
  • Ausrüstungsverleih:
    Teleskopstöcke
    Rucksäcke
  • kostenlose Wanderkarten
  • Lunchpaket
  • Frühaufsteher-Frühstück
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Trockenraum
  • Schuhputzmöglichkeit
  • Hüttenreservierung
  • Wandertaxi
  • Pauschalen für Wanderer
  • Einstieg Wanderweg: 1 km entfernt
  • persönliche Tourenberatung
  • Beschreibung sonstiger Wanderservices: Täglich verschiedene Wandertipps in der Morgenpost.
    1x pro Woche geführte Hauswanderung von Herrn Dosser.

  • Beschreibung Wandergebiet: Das Hotel Sunnwies befindet sich in der direkten nähe von 3 Wandergebieten.
    Mit der Seilbahn Taser kann man nur wenige Minuten mit den Bus entfernt zur Bergstation Taser hinauffahren und dort eine wunderschöne Aussicht auf das gesamte Meraner Land genießen.
    Mit den Bus nach Verdins kommen Sie in wenigen Minuten zur Seilbahn Verdins und können dort auch mit der Seilbahn ins Hirzergebiet hinauf fahren. Eventuell gibt es da nochmals die Möglichkeit an der Bergstation auf den gegenüberliegenden 1er Sessellift umzusteigen und bis ganz hinauf ins Hirzergebiet zu fahren. Dort angekommen gibt es viele schöne Almhütten zum Einkehren.
    Als drittes Wandergebiet ist auch Meran 2.000 sehr gut mit den Bus von Schenna aus erreichbar. In ein paar Minuten ist man bei der Talstation Naif und kann dort mit der Seilbahn nach Meran 2.000 hinauffahren.
    Meran 2.000 ist in den Wintermonaten ein Skigebiet und im Sommer ein wunderschönes Wandererlebnis.
    Ein sehr sonniges Wandergebiet für Anfänger und auch Profi Wanderer.
  • Wandergebiet: Taser
    Hirzerwandergebiet
    Meran 2.000
  • Touren:
    Wanderung
    Bergtour
  • Klettern:
    Klettersteig
  • Schwierigkeit Wanderungen
  • Schwierigkeit Klettersteig
  • Schwierigkeit Alpinklettern (UIAA)
  • Winterwanderung
  • Schneeschuhwanderung
  • Familienwanderung
  • Wandern mit Kinderwagen
  • Themenwanderung
  • Bergsee
  • Öffnungszeiten Bergbahnen
  • Anzahl Bergbahnen: 3 Bergbahnen
  • Seehöhe höchste Tour
  • Bergschule
  • Kletterhalle: 5 km entfernt
  • Klettergarten
  • Hochseilpark
  • Tourentipps:

    • Hotel Sunnwies Tourentipps Der Schenner Höfeweg
      Der Schenner Höfeweg

      Wir fahren mit dem Bus in Richtung Verdins und steigen dort bei der Endstation aus. Direkt dort beginnt unsere Wanderung. Wir nehmen den Höfeweg (beschildert) und wandern Richtung Vallplatz. Weiter geht es zum Holzner Hof und gemütlich durch den Wald bis zum Zmailer. Eine herrliche Terrasse direkt beim Gasthaus Zmailer lädt die Gäste zum Verweilen ein. Bei leckeren Südtiroler Spezialitäten hat man einen grandiosen Blick auf den Meraner Talkessel. Weiter geht es Richtung St. Georgen und zum Hotel zurück.

      Dauer: ca. 2 1/2 – 3 Stunden

    • Hotel Sunnwies Tourentipps Zu den Stoanernen Mandln
      Zu den Stoanernen Mandln

      Ein Besuch bei den sagenumwobenen „Stoanernen Mandln“, einer der schönsten Aussichtspunkte der Sarntaler Alpen, von denen man in die ganze Dolomitenwelt bis hin zur Marmolata und dem König Ortler blicken kann. Die über hundert, willkürlich aufgebauten Steinmänner sind teils mehr als mannshoch. Wie eine Soldatenschar erwarten die aus Sandsteinplatten aufgeschichteten Säulen die Wanderer auf dem Aussichtspunkt.
      Vom Startpunkt Parkplatz Schermoos (kurz nach Mölten) führt die vierstündige Rundwanderung über den Fahrer Weiher und das Möltner Joch (Markierung E5/Stoanerne Mandln) zur Möltner Kaser und hinauf auf den Aussichtspunkt „Stoanerne Mandln“.

      Dauer: ca. 4-5 Stunden

    • Hotel Sunnwies Tourentipps Über den Algunder Waalweg auf den Tappeiner Weg
      Über den Algunder Waalweg auf den Tappeiner Weg

      Wir fahren mit dem Bus von Schenna nach Meran und steigen am Bahnhof in den Bus Nr. 213 (Algund/Partschins) um. Mit diesem fahren wir dann von Meran hinauf auf die Töll und steigen am großen Parkplatz des Waalweges aus. Von hier aus folgen wir der Beschilderung "Algunder Waalweg". Den Waal entlang führt die Wanderung eben in Richtung Meran. Über die neu erbaute Hängebrücke und vorbei am Schloss Thurnstein geht es auf die Tappeiner-Promenade. Mit vielfältigen angelegten Pflanzen am Wegrand wandert man bis nach Meran. Über den Tirolersteig geht es hinunter ins Zentrum. In Meran steigen wir wieder in den Bus Nr. 231 ein, welcher uns direkt nach Schenna führt.

    • Hotel Sunnwies Tourentipps Von Vöran zum Knottnkino
      Von Vöran zum Knottnkino

      Mit dem Auto fahren Sie bis nach Hafling und weiter bis nach Vöran, wo Sie beim Gasthof Grüner Baum parken können. Folgen Sie der Wegmarkierung 14 (ehem.12/A) auf leicht steigendem Weg (Schützenbründlweg) bis zum Fuße des Rotsteinkogels (Knottnkino). Das letzte Stück der Wanderung ist kurz, aber steil. Genießen Sie das originellste Kino Südtirols mit fantastischem Blick auf das gesamte Etschtal, zu den Ultner Bergen und dem Ortlermassiv. Zurück geht es über dem Weg Nr. 11 in Richtung Gasthof Leadneralm (Montag Ruhetag) und dann auf dem Weg Nr. 16 zurück zum Grünen Baum.

      Tipp: Vöran können Sie auch mit der Seilbahn Burgstall-Vöran erreichen. Von der Bergstation können Sie dann einfach in Richtung Grünen Baum wandern. 1 Stunde mehr Gesamtgehzeit.

      Dauer: ca. 2,5 Stunden
      Höhenmeter: ca. 350

    • Hotel Sunnwies Tourentipps Auf die Mutspitze
      Auf die Mutspitze

      Von Dorf Tirol erreicht man mit der Seilbahn Hochmuth die Bergstation auf 1.362 m. Von dort der Markierung Nr. 22 folgend über Wiesen und durch den Waldweg bis zum Gasthof Mutkopf (1.648). Weiter geht es über einen gepflegten Steig auf dem Weg Nr. 23 bis zur Mutspitze. Die letzten Meter führen durch große Felsblöcke dem Gipfelkreuz der Mutspitze (2294 m) entgegen. Dank der freien Lage genießt der Bergwanderer vom Gipfel aus einen herrlichen Blick auf den Vinschgau bis zum Ortler und das Etschtal bis hinab nach Bozen, das Passeiertal mit seinen steilen Bergflanken, das Meraner Land und die nahen Texelberge. Abstieg wie Aufstieg.

      Höhenmeter: 950

      Dauer: ca. 5,5 Stunden

    • Hotel Sunnwies Tourentipps Zum Kratzbergersee auf Meran 2000
      Zum Kratzbergersee auf Meran 2000

      Ein besonderes Erlebnis auf Meran 2000 ist die lohnenswerte Wanderung von Falzeben oder von Piffing zum Kratzberger See. Der kleine Bergsee bietet einen herrlichen Panoramablick hinunter auf das benachbarte Sarntal. Müde Wanderer können sich am See die Füße kühlen, mutige Zeitgenossen springen im Sommer auch gern in den kalten Kratzberger See hinein und nehmen ein erfrischendes Bad.
      Der Ausgangspunkt ist das Piffinger Köpfl, wohin Sie mit der Umlaufbahn von Falzeben oder der Bergbahn von Meran 2000 aus gelangen. Sie halten sich an die Markierung 3, erreichen das Missensteinjoch (2138 m) und dann über Markierung 4 (Europäischer Fernwanderweg E5) in 2119 m den Kratzbergersee. Zurück geht es über denselben Weg. Eine Einkehrmöglichkeit gibt es am See nicht, jedoch kann man vorher oder nachher in der Waidmannsalm gemütlich Rast machen.

      Dauer: ca. 4,5 Stunden

      Höhenmeter: ca. 520

  • Almen:

    • Hotel Sunnwies Almen Vom Taser auf die Ifingerhütte
      Vom Taser auf die Ifingerhütte

      Wir fahren mit dem Bus (Haltestelle direkt gegenüber vom Hotel) Richtung Pichler und fahren mit der Seilbahn hinauf zum Taser. Von dort aus führt uns der Weg Nr. 18A anfangs durch die Wiese, dann durch den Wald mäßig bergauf. Wir kommen zur kleinen Materialseilbahn in Langstell, auf einer Wegschleife erreichen wir nach einer knappen halben Stunde die Lichtung der Ifingerhütte. Von dort aus haben wir einen wunderbaren Ausblick auf den Hausberg von Schenna, den Ifinger und die angrenzenden Gipfel. Der Abstieg kann dann so erfolgen wie der Aufstieg oder wir biegen unter der Ifingerhütte auf den Weg Nr. 18 ab, wo man zum Gasthaus Egger gelangt. Von dort aus folgen wir dem Taser Höhenweg in Richtung Bergstation zur Seilbahn. Die Abstiegsroute Nr. 2 ist nur für trittsichere Wanderer zu empfehlen.

      Dauer: ca. 3 ½ Stunden

      Höhenmeter: 300

    • Hotel Sunnwies Almen Die kurze Hüttenwanderung auf Meran 2000
      Die kurze Hüttenwanderung auf Meran 2000

      Die Wanderung startet an der Bergstation Meran 2000, erreichbar mit der Kabinenbahn von Falzeben oder der neuen Seilbahn Meran 2000 aus. Die erste Hütte, die auf dem Weg liegt, ist das Berggasthof Piffinger Köpfl, von dort führt der Weg Nr. 18A zur Waidmannalm und anschließend bis zur Kirchsteigeralm und weiter zur Meraner Hütte. Auf dem Wanderweg Nr. 14 geht es bis zur Rotwandhütte, dort können die Wanderer zwischen zwei Varianten wählen. Sie können entweder auf dem Weg Nr. 18 zur Bergstation zurückkehren oder weiter auf Weg Nr. 14 über die Zuegghütte nach Falzeben. Auf dieser einfachen Rundwanderung kann man herrliche Ausblicke auf die Bergwelt genießen. Die Hütten und bewirtschafteten Almen im Naherholungsgebiet der Meraner bieten regionale Küche auf hohem Niveau, leckere Gerichte aus der Südtiroler und italienischen Küche sowie hausgemachte Säfte. So führt die Hüttenwanderung nicht nur zu einmaligen Aussichtsplattformen, sondern auch zu exzellenten Einkehrmöglichkeiten mit Sonnenterrassen.

      Dauer: 2 Stunden
      Höhenmeter: ca. 180

    • Hotel Sunnwies Almen Wanderung im Hirzergebiet Klammeben – Hintereggeralm – Gompmalm - Prenn
      Wanderung im Hirzergebiet Klammeben – Hintereggeralm – Gompmalm - Prenn

      Wir fahren mit dem Bus von Schenna (Einstieg gegenüber vom Hotel Resmairhof) bis nach Verdins zur Endstation dort angekommen laufen wir ca. 10 Minuten bis zur Verdinser Seilbahn. Mit der Seilbahn fahren wir dann bis zum Hirzergebiet hinauf. Dort angekommen gibt es 2 Möglichkeiten entweder Sie nehmen den Sessellift Grube und wandern bis zur Bergstation Klammeben hinauf (ca. 2.000 m) oder Sie fahren mit der Saltauser Hirzerbahn hinauf und fahren mit dieser bis ganz nach oben. Von dort an nehmen wir den gut präparierten Weg Nr. 40 in Richtung Hirzer Hütte und weiter kurz hinauf zur alten Tallner-Alm-Hütte. Anschließend geht es auf gutem und schönem Weg (Markierung 1) teils durch Almgelände, teils durch Lärchenwald weitgehend eben in ca. 1 Std. hinüber zur alten, rustikalen, in Holz errichteten Hütte der Hintereggeralm (geöffnet) und weiter zur Hütte der Mahdalm. Von da an dem Wegweiser »Tall« folgend auf Steig 2 kurz hinab, dann längere Zeit steile Lärchenbestände querend zu einem Jöchl, dahinter hinunter zur Gampenalm und schließlich teils auf dem alten Fußweg, teils auf breitem Forstweg durch die Wälder hinunter nach Obertall. Hier nehmen wir dann wieder die Hirzer Seilbahn und kehren nach Saltaus zurück.

    • Hotel Sunnwies Almen Mut: Felsenweg zur Leiteralm (Meraner Höhenweg)
      Mut: Felsenweg zur Leiteralm (Meraner Höhenweg)

      Mit der Bergbahn fahren wir von Dorf Tirol zu den Muthöfen. Von dort aus wandern wir den Vellauer Felsenweg Nr. 22 entlang über den Grabbach hinweg bis er in den Weg Nr. 25 übergeht. Diesem Weg folgen wir aufwärts bis zur Leiteralm. Die Leiteralm liegt direkt neben dem Meraner Höhenweg. Der Meraner Höhenweg ist einer der schönsten hochalpinen Wanderwege der Alpen. Er umfasst den Naturpark Texelgruppe und ist knapp 100 km lang. Bei der Leiteralm biegen wir nun nach rechts in den Meraner Höhenweg Nr. 24 ein und wandern ein kurzes Stück dieses Weges bis zur Bergstation der Bergbahn, die uns dann wieder zurück nach Dorf Tirol bringt.

      Dauer: ca. 2-3 Stunden

      PS: Der Felsenweg ist nur für Schwindelfreie geeignet

    • Hotel Sunnwies Almen Ultner Fiechtalm
      Ultner Fiechtalm

      Wir fahren mit dem Auto Richtung Lana von dort aus nehmen wir dann die Straße ins urige Ultental. Wir folgen der Straße bis in das letzte Dorf St. Gertraud von dort aus beginnt eine kleinere Straße Richtung Weißbrunn hinauf. Nach ca. 10min. gelangen wir zum Weißbrunn Parkplatz, dies ist das Ende des Tales. Hier befindet sich auch die altbekannte Knödlmoidl.
      Vom Parkplatz aus geht es kurz auf den Weg Nr. 103 hinauf bis zur Weggabelung wo wir über die Brücke laufen und weiter den Weg Nr. 107 entlang gehen. Der Weg führt uns bis zum Fischersee hinauf. Nun folgt man der Beschilderung Fiechtalm und wandert über den schönen Panoramaweg zur Alm. Dort können Sie nicht nur typische Südtiroler Spezialitäten essen sondern Sie erwarten auch Kühe, Schweine und Esel.
      Hinunter können wir die andere Seite laufen entweder den Forstweg (45min) bis zum Parkplatz hinunter oder die Steile kurze Abkürzung (15min).

      PS: Von der Fiechtalm gelangt man auch bis zum Gipfel Nagelstein. (ca. 1,20h) Für erfahrene Wanderer eine leichte Gipfelwanderung. Vom Kreutz aus hat man eine wunderbare Aussicht durch das gesamte Ultental bis hin nach Meran.

      Gehzeit der Rundwanderung: ca. 2,5 Stunden

    • Hotel Sunnwies Almen Von Hafling Wurzer Alm zur Vöraner Alm
      Von Hafling Wurzer Alm zur Vöraner Alm

      Wir fahren mit dem Auto bis zum Parkplatz der Haflinger Kirche von wo aus wir unsere Wanderung starten. Wir steigen ostwärts hinauf, vorbei am Ganthaler. Dort erreichen wir den Weg Nr. 2 der uns zur Wurzeralm führt. Weiter aufsteigend gelangen wir zur Vöraner Alm die sich auf 1875m höhe befindet. Wieder hinab folgen wir den Weg Nr. 11A in südlicher Richtung bis zur Leadner Alm. Von dort aus folgen wir einem bequemen Weg Nr 16 zurück nach Hafling.

      Dauer ca. 3 ½ Stunden

  • Beschreibung der Hotelausstattung: Das Hotel Sunnwies verfügt über 38 Suiten die allesamt mit einem Balkon ausgestattet sind.
    Ausgestattet ist das Hotel mit einer wunderschönen Sonnenterrasse, Infinity Pool, Hallenbad, Whirlpool,
    3 verschiedene Saunen, Ruheraum, Solarium, abgeschlossenen Fahrradraum und Garagenstellplätze
  • gesamte Zimmeranzahl: 38
  • Pools:
    Innenpool
    Außenpool beheizt
    Infinity Pool
  • Whirlpool
  • Wellnessbereich
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Garten
  • Sonnenterrasse
  • WLAN
  • Restaurant
  • Hotelbar
  • Fahrstuhl
  • Parkplatz:
    kostenlos beim Hotel
  • Parkgarage
  • Ladestation Elektroauto

  • Beschreibung der Zimmer: Neu renovierte Suiten mit Balkon und Blick auf das Meraner Land.
    Teils mit Klimaanlage und Naturholzboden.
  • Bettgrößen:
    Doppelbett
  • Bad und WC getrennt
  • Doppelwaschbecken
  • Badewanne
  • Balkon
  • Terrasse
  • Zimmer mit Bergblick
  • Kühlschrank
  • Klimaanlage
  • Zimmersafe
  • Haartrockner
  • Bademantel
  • Wäscheständer
  • Handtuchservice
  • Zimmerkategorien:

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien HOCH TIROL SUITE
      HOCH TIROL SUITE

      Große romantische Suite (35 m2 ) im Mansardenstil, „hoch oben“ im dritten Stockwerk. Die Ausstattung umfasst Klimaanlage, Smart-TV, einen kleinen Kühlschrank zu Ihrer Verfügung, Safe, Telefon, LED-Leselampe am Bett, Schreibtisch, Sofaecke sowie elektrische Rollos. Eigener Ost-West-Balkon mit neuen Relax-Möbeln. Badezimmer mit Großraumdusche, WC, Haartrockner, Handtuchwärmer, Waschtisch mit viel Ablagefläche und extra Schminkgelegenheit. W-LAN und Tiefgaragenstellplatz sind inklusive.

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien MERAN SUITE
      MERAN SUITE

      In dieser großen Suite (40 - 45 m2 ) mit gehobenem Wohnkomfort genießen Sie schon vom Bett den Blick über das Meraner Land. Der herrliche Südbalkon bietet neue Relax-Möbel. Zur Komfortausstattung zählen Klimaanlage, Smart-TV, kleiner Kühlschrank zu Ihrer Verfügung, Safe, Telefon, Schreibtisch sowie elektrische Rollos. Einige Meran-Suiten bieten zudem einen begehbaren Schrank sowie allergikerfreundliche Fußböden in Naturholz. Das komfortable Sofa kann bei Belegung mit 3 oder 4 Personen zu einem zusätzlichen, bequemen Bett umfunktioniert werden. Schönes Badezimmer mit Großraumdusche, Waschtisch mit viel Ablagefläche und extra Schminkgelegenheit sowie Haartrockner und Handtuchwärmer.
      W-LAN und Tiefgaragenstellplatz sind inklusive.

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien FAMILIEN SUITE MERAN
      FAMILIEN SUITE MERAN

      Große Suite (45 m2 ) mit besonders attraktivem Raumangebot. Direkt vom Bett geht der Blick über das Meraner Land. Herrlicher Südbalkon mit neuen Relax-Möbeln. Klimaanlage, Smart-TV sowie ein kleiner Kühlschrank zu Ihrer Verfügung zählen ebenso zur gehobenen Ausstattung wie Safe, Telefon, Schreibtisch, und elektrische Rollos. Der zweite, separate Schlafbereich ist ideal für die Belegung der Familiensuite Meran mit 3 oder 4 Personen. Zudem kann das komfortable Sofa auf Wunsch in ein hochwertiges Zusatzbett umgewandelt werden. Das großzügige Badezimmer bietet Großraumdusche, Haartrockner, Handtuchwärmer, einen Waschtisch mit viel Ablagefläche und extra Schminkgelegenheit. Räumlich getrenntes WC/Bidet. W-LAN und Tiefgaragenstellplatz sind inklusive.

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien GARTEN SUITE
      GARTEN SUITE

      Schön gelegene Suite mit Charme und viel Platz (40 m2 ). Neue Relax Möbel und der Blick in den Garten machen den Aufenthalt auf dem eigenen, großen Südbalkon besonders angenehm. Zur großzügigen Ausstattung zählen Smart-TV, Telefon, Safe, ein kleiner Kühlschrank zu Ihrer Verfügung, Schreibtisch sowie eine bequeme Sitzgarnitur. Alle Gartensuiten bieten allergikerfreundlichen Fußboden in Naturholz. Die komfortable Couch kann bei Belegung mit 3 oder 4 Personen zu einem zusätzlichen, bequemen Bett umfunktioniert werden. Das geräumige Badezimmer bietet sowohl Dusche als auch Badewanne, außerdem Waschtisch mit Ablage, Haartrockner sowie WC. W-LAN und Parkplatz vor dem Hotel sind inklusive.

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien SCHENNA SUITE
      SCHENNA SUITE

      Aufgrund ihrer Lage in den oberen Stockwerken (erste, zweite und dritte Etage) bieten die großen Schenna Suiten (ca. 40 m2 ) einen herrlichen Blick auf das historische Dorfzentrum von Schenna und das Meraner Land, zumal vom herrlichen Südbalkon, auf dem Sie es sich auf Relax-Möbeln bequem machen können. Zur Komfortausstattung der Schenna Suite zählen Fußboden in Naturholz, begehbarer Schrank, Smart-TV, Telefon, Safe, kleiner Kühlschrank zu Ihrer Verfügung, Schreibtisch sowie eine bequeme Couch, die zu einem hochwertigen Zusatzbett umfunktioniert werden kann. Die geräumigen Badezimmer der Schenna Suiten bietem zumeist Dusche und Badewanne (teils nur Dusche), außerdem Waschtisch mit Ablage, Haartrockner sowie WC. W-LAN und Tiefgaragenstellplatz sind inklusive.

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien TURM SUITE
      TURM SUITE

      Besonders geräumige Suite (45 m2 ) mit ausgesprochen großzügiger Ausstattung. So sind Schlaf- und Wohnbereich räumlich getrennt; da das bequeme Sofa zu einem hochwertigen Zusatzbett umfunktioniert werden kann, bietet sich Möglichkeit, auf Wunsch einen zweiten vollwertigen Schlafbereich einzurichten. Smart-TV, Fußboden in Naturholz und ein begehbarer Schrank unterstreichen die gehobene Qualität der Einrichtung. Telefon, Safe, ein kleiner Kühlschrank zu Ihrer Verfügung sowie ein Schreibtisch runden die Komfortausstattung ab. In den oberen Stockwerken gelegen, bietet Ihnen die Turmsuite vom herrlichen Südbalkon mit RelaxMöbeln ein fantastisches Panorama über das historische Dorfzentrum Schennas, die Bergkette der Texelgruppe und das Meraner Land. Im großzügig bemessenen Badezimmer finden sich sowohl Badewanne als auch Dusche, außerdem Waschtisch mit Ablage, Haartrockner sowie WC. WLAN und Tiefgaragenstellplatz sind inklusive.

    • Hotel Sunnwies Zimmerkategorien SUNN´ECK SUITE
      SUNN´ECK SUITE

      Der Name sagt es schon: An der sonnigsten Ecke des Hotels liegt die „Sunn´Eck Suite“. Neben besonders viel Platz (45 m2 ) bietet diese Suite eine Topausstattung: begehbarer Schrank, Naturholzboden, Smart-TV, Telefon, Safe, kleiner Kühlschrank zu Ihrer Verfügung sowie Schreibtisch und Sitzgarnitur. Schlaf- und Wohnbereich sind räumlich getrennt; da das bequeme Sofa zu einem hochwertigen Zusatzbett umfunktioniert werden kann, bietet sich Möglichkeit, auf Wunsch einen zweiten vollwertigen Schlafbereich einzurichten. Auf dem herrlichen Südbalkon können Sie es sich auf neuen Relax-Möbeln bequem machen und den fantastischen Blick ins Meraner Land genießen. Das geräumige Badezimmer bietet sowohl Dusche als auch Badewanne, außerdem Waschtisch mit Ablage, Haartrockner sowie WC. W-LAN und Tiefgaragenstellplatz sind inklusive.

  • Beschreibung der Serviceleistungen: Das Hotel Sunnwies bietet Leistungen inklusive Halbpension an. Mit Frühstück und Abendessen.
  • Verpflegung:
    Halbpension
  • Abendmenü:
    3 bis 5 Gänge
  • vegetarisches Essen

  • Beschreibung der Freizeitmöglichkeiten: Wohltuende Wellness
    Neuer beheizter Salzwasser-Infinity-Pool • Neugestalteter Relax-Garten mit gepolsterten Komfortliegen und Sunbeds • Chill-Out Terrasse • Licht durchflutetes Hallenbad mit Gegenstromanlage • Whirlpool • Saunalandschaft mit Stubensauna, Dampfsauna, Kräutersauna • Fitnessraum mit Cross-Trainer, Laufband, Spinning Bike und Kraftstation • Bademäntel sowie eine Wellnesstasche mit Bade-Saunatüchern liegen für Sie auf dem Zimmer bereit.

    Raus in die Natur und rauf auf den Berg!
    Geführte Hauswanderungen mit dem Chef • Neues Entdecken! Bustouren zu den schönsten Ausflugszielen Südtirols, immer mit Brettljause und Wein! • Wanderstöcke und Rucksack zum Leihen • Abschließbarer Fahrradraum • Einen Fahrradverleih für hochwertige E-Bikes finden Sie nur zwei Gehminuten vom Hotel entfernt, als Sunnwies-Hotelgast erhalten Sie Ermäßigung • Als unser Gast nehmen Sie am Unterhaltungsprogramm des Tourismusvereins Schenna teil.

    Südliches Urlaubsfeeling am schönsten Fleck der Alpen
    Unkompliziert, familiär und herzlich • Führung durch Familie Roswitha, Bernhard Dosser und Tochter Julia, seit über 40 Jahren und bereits in der dritten Generation • Urlaub in Schenna im Meraner Land, einem der allerschönsten Ferienregionen der Alpen • 300 Sonnentage im Jahr: Bei uns in Schenna an der Südseite der Alpen wird es früher Frühling, der Sommer dauert viel länger und der Herbst verwöhnt mit milden Temperaturen und sonnigen Tagen • Zentrale Lage und doch ruhig, mit tollem Panorama • Neu: Beheizter Salzwasser Infinity-Pool • Indoor-Wellness für Tage, an denen mal nicht die Sonne scheint: Hallenbad, Whirlpool und Sauna • Romantik im Süden: Von Anfang Juni bis Ende August servieren wir das Abendessen auf unserer herrlichen Aussichtsterrasse. Und natürlich frühstücken Sie auch dort! • Unvergessliche Erlebnisse: Busfahrt oder Wanderung mit Gastgeber Bernhard Dosser inkl. Urlaubserinnerungs-Fotostick.
  • Massagen
  • Hallenbad: vor Ort
  • Therme: 5 km entfernt
  • Schwimmen: vor Ort
  • Segeln
  • Surfen
  • Tauchen
  • Fitnessraum
  • Tennis: 1 km entfernt
  • Golf: 10 km entfernt
  • Reiten: 10 km entfernt
  • Sommerrodeln: 10 km entfernt

  • Beschreibung der Umgebung: In Schenna erwartet Sie eine wahre Vielfalt an Wandermöglichkeiten:

    Von einfachen Spazierwegen, gemütlichen Wanderungen, Ausflügen zu Almen und Hütten bis zu Hochgebirgstouren und Gipfelbesteigungen ist für jeden das Richtige dabei. Dabei umfasst das Wandergebiet um Meran gut markierte Wanderwege in jeder Höhenlage und zählt zu den attraktivsten Wanderparadiesen in Südtirol.

    Freuen Sie sich auf Ihr Bergerlebnis in Schenna und Umgebung:
    Der Gastgeber begleitet Sie auf geführten Hauswanderungen in die wunderbare Bergwelt. Dazu organisieren wir für Sie Bustouren zu den schönsten Ausflugszielen Südtirols, natürlich immer mit Brettljause und Wein.
  • Umgebungsschwerpunkt:
    Berg
  • Ortszentrum: im Ortszentrum
  • Sportgeschäft: 1 km entfernt
  • Mountainbikeverleih: 1 km entfernt
  • Bootsverleih
  • öffentliche Verkehrsmittel: vor Ort
  • Flughafen: 30 km entfernt
  • Arzt: 1 km entfernt
  • Apotheke: 1 km entfernt
  • Seehöhe: 600 hm
  • Register-Nr.

Wanderhotel Karte

Routenplaner

    Anfahrtsbeschreibung

    Anreise über den Brenner:
    Mit dem Auto über die Brennerautobahn (A22), Ausfahrt Bozen Süd. Weiter über die Schnellstraße nach Meran bis zur Ausfahrt Meran Süd/Sinich. Von dort der Beschilderung Richtung Schenna folgen.

    Anreise über den Reschenpass:
    Durch den Vinschgau Richtung Meran, nicht in Algund ausfahren sondern auf der Schnellstraße weiter bis Meran Süd/Sinich. Hier ausfahren und der Beschilderung Richtung Schenna folgen.

    Adresse

    Ortsteil:
    • keine Angabe
    Regionen:
    • Breitengrad : 46.686432
    • Längengrad : 11.189452

    Routenplaner Kontakt

    Wanderhotels in der Nähe

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Wanderhotel Fotos

    Fotos jetzt hochladen (als Besucher)

    Wanderhotel Foto-Galerie

    1 / 20

    Wanderhotel: Hotel bei Tag - Hotel Sunnwies

    2 / 20

    Wanderhotel: Hotel bei Nacht - Hotel Sunnwies

    3 / 20

    Wanderhotel: Bar - Hotel Sunnwies

    4 / 20

    Wanderhotel: Frühstück auf Terrasse - Hotel Sunnwies

    5 / 20

    Wanderhotel: Frühstückstisch - Hotel Sunnwies

    6 / 20

    Wanderhotel: Frühstücksbuffet - Hotel Sunnwies

    7 / 20

    Wanderhotel: Cocktails beim Schwimmbad - Hotel Sunnwies

    8 / 20

    Wanderhotel: Liegewiese - Hotel Sunnwies

    9 / 20

    Wanderhotel: Hotel - Hotel Sunnwies

    10 / 20

    Wanderhotel: Schwimmbad - Hotel Sunnwies

    11 / 20

    Wanderhotel: Schwimmbad bei Nacht - Hotel Sunnwies

    12 / 20

    Wanderhotel: Hallenbad - Hotel Sunnwies

    13 / 20

    Wanderhotel: Hallenbad Relaxzone - Hotel Sunnwies

    14 / 20

    Wanderhotel: Speisesaal - Hotel Sunnwies

    15 / 20

    Wanderhotel: Speisesaal Tisch - Hotel Sunnwies

    16 / 20

    Wanderhotel: Wellnessbereich - Hotel Sunnwies

    17 / 20

    Wanderhotel: Sauna - Hotel Sunnwies

    18 / 20

    Wanderhotel: Wellness - Hotel Sunnwies

    19 / 20

    Wanderhotel: Fitnessraum - Hotel Sunnwies

    20 / 20

    Wanderhotel: Kulinarik - Hotel Sunnwies

    Wanderhotels in der Nähe

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 4,6

    Wanderhotel Bewertungen 2

    4,5 / 5

    66 Bewertungen

    via: Tripadvisor

    4,7 / 5

    112 Bewertungen

    via: Google

    Beliebte Wanderhotels

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Hotel Sunnwies
    • Bitte geben Sie das Alter der Kinder beim Check-in an:

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Wanderhotels in der Nähe

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Alle Angaben zu Wanderhotel Hotel Sunnwiesohne Gewähr

    Öffentliche Fragen und Antworten zuHotel Sunnwies

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Wanderhotel-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Klicken Sie hier um eine individuelle Frage an den Wanderhotel-Eintrag zu stellen .

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Klicken Sie hier um eine individuelle Frage an den Wanderhotel-Eintrag zu stellen .

    Wanderhotel Hotel Sunnwies teilen und empfehlen:

    Wanderhotel Favoriten (0)