zu Favoritenliste hinzugefügt

Favoritenliste anzeigen schließen

aus Favoritenliste entfernt

Favoritenliste anzeigen schließen

Beschreibung Wanderhotel

DAS Tiroler Wanderhotel in der Ferienregion Achensee! In der dritten Generation führt Dr. Waldhart, gemeinsam mit der Geschäftsführerin Susanne Neuhauser, bereits den 1971 entstandenen Hotel-Betrieb. Seither setzt man im Achentalerhof auf Kontinuität und Nachhaltigkeit.
  • Klassifizierung: 4 Sterne
  • Preisniveau: moderat
  • Hotel-Schwerpunkt:
    Wandern mit Kindern Wandern & Kulinarik Wandern am See
    Wandern mit Kindern
    Wandern & Kulinarik
    Wandern am See
  • ausgebildeter Wanderführer
  • geführte Wanderungen: 3 pro Woche
  • persönliche Tourenberatung
  • Touren:
    Wanderung Bergtour
    Wanderung
    Bergtour
  • Wellnessbereich
  • Sauna
  • alle Eigenschaften (128)

Bewertungen (3)

zur Bewertungsübersicht

Wanderhotels in der Nähe:

Premium

Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

mehr zu Premium

Eigenschaften dieses Wanderhotel-Eintrags

  • Klassifizierung: 4 Sterne
  • Preisniveau: moderat
  • Unterkunftsart:
    Hotel
  • Hotel-Schwerpunkt:
    Wandern mit Kindern
    Wandern & Kulinarik
    Wandern am See
  • barrierefrei
  • Hunde:
    erlaubt
  • Präsentations-Video:
    Um diese Inhalte von YouTube/SoundCloud sehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.
    Hotel Achentalerhof Rundgang
  • Saisonale Öffnungszeiten: - -

  • Wanderschuhe: 4 Wanderschuhe
  • ausgebildeter Wanderführer
  • Infopoint
  • geführte Touren
  • geführte Wanderungen: 3 pro Woche
  • geführte Klettertour
  • Kletterkurs
  • Ausrüstungsverleih:
    Teleskopstöcke
    Wanderschuhe
    Schneeschuhe
    Rucksäcke
  • kostenlose Wanderkarten
  • Trockenraum
  • Schuhputzmöglichkeit
  • Wandertaxi
  • Pauschalen für Wanderer
  • Einstieg Wanderweg: direkt beim Hotel
  • persönliche Tourenberatung
  • Beschreibung sonstiger Wanderservices: Wandertaxi: entweder mit dem Hotelbus (je nach Verfügbarkeit), öffentliches Taxi bzw. öffentlicher Regiobus (kostenlos mit der Gästekarte), Wandertee beim Frühstück + Obst zum Mitnehmen,

  • Beschreibung Wandergebiet: Eingebettet zwischen Naturpark Karwendel und Rofangebirge, unweit vom größten See Tirols, dem Achensee, liegt der Achentalerhof auf rund 950m Seehöhe, direkt am Schigebiet der Hochalmlifte Christlum. Der Achentalerhof ist ganzjährig perfekter Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art.
  • Wandergebiet: Karwendel: einfache Wanderung auf die Alm, Bergtour oder einer mehrtägigen Weitwanderung
    Rofan: Klettertouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade + Wandern
    Beim klassischen Wandern findet ihr im Rofan- und Karwendelgebirge top-gepflegte Wanderwege!
  • Touren:
    Wanderung
    Bergtour
  • Klettern:
    Klettersteig
  • Schwierigkeit Wanderungen:
    Blau
    Rot
    Schwarz
    Alpine Route
  • Schwierigkeit Klettersteig:
    A
    B
    C
  • Winterwanderung
  • Schneeschuhwanderung
  • Familienwanderung
  • Wandern mit Kinderwagen
  • Themenwanderung
  • Bergsee
  • Öffnungszeiten Bergbahnen: Mai bis Oktober, Dezember bis März
  • Anzahl Bergbahnen: 2 Bergbahnen
  • Seehöhe höchste Tour: bis 2800 hm
  • Bergschule: 10 km entfernt
  • Kletterhalle: 10 km entfernt
  • Klettergarten: 10 km entfernt
  • Hochseilpark: 4 km entfernt
  • Tourentipps:

    • Hotel Achentalerhof Tourentipps Pasilsattel - Seekar
      Pasilsattel - Seekar

      Fahrt mit Bus nach Pertisau:
      Genießen Sie beim Aufstieg zum Pasilsattel (1680m) das Panorama und die Atmosphäre der unmittelbar gegenüberliegenden Karwendelriesen. Von hier aus geht es dann leicht abwärts zur Pasil-Alm (1557 m).

      Nach einer Rast geht es entweder weiter auf einem neu angelegten Wirtschaftsweg welcher weitgehend der 1.600 m-Höhenlinie folgt zur Seekaralm (1500m)

      oder als Option, - bei guter Witterung und je nach Lust & Laune -, zum Seekarsattel, - in das Reich der Steinböcke!

      Von der Seekaralm aus den Steig durch den Seebergwald Richtung Eingang Oberautal oder den Forstweg und vor dort geht es zurück zum Hotel.

      Hohe Bergwanderschuhe sind erforderlich, - unbedingt Getränke und Jause mitnehmen! Bei dieser Tour ist eine gute Kondition erforderlich

      Gehzeit: ca. 6 Stunden (ohne Seekarsattel), ca 640 HM

  • Almen:

    • Hotel Achentalerhof Almen 3-AlmenTour
      3-AlmenTour

      Über den Westweg und den Karwendelweg geht es hinauf zur Feichtenalm! Nach kurzer Rast geht es steil hinauf zum Plickensattel und von dort wandern Sie weiter zur Jochalm (hauseigene Alm), nach einer Pause geht weiter zur Bründlalm und von dort über den Forstweg wieder zurück zum Hotel. Unterwegs können Sie immer wieder einen Blick auf die atemberaubende Bergkulisse oder den Tiroler Fjord (Achensee) genießen.
      Gehzeit: ca. 4 Stunden / HM 500

  • Beschreibung der Hotelausstattung: Im Hotel befinden sich eine Rezeption, Restaurant/Speisesaal, Aufenthaltsraum, Fitnessraum, Massageabteilung, Hotelhalle inkl. Tagesbar, Sonnenterrasse, großer Hotelgarten, Vitalbereich mit Indoorpool, 2 Saunen, Dampfbad, Solarium, Zirbenruheraum sowie die Arztpraxis von Hr. Dr. Waldhart.
    Wander-Ausrüstungsverleih, Trekkingräder, Vinothek
  • gesamte Zimmeranzahl: 40
  • Pools:
    Innenpool
  • Wellnessbereich
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Garten
  • Sonnenterrasse
  • WLAN
  • Restaurant
  • Hotelbar
  • Fahrstuhl
  • Parkplatz:
    kostenlos beim Hotel
  • nicht vorhanden
  • Ladestation Elektroauto: vor Ort

  • Beschreibung der Zimmer: Zimmer mit Dusche (größtenteils, ein paar Zimmer mit Badewanne), WC, Föhn, Radio/TV, Safe, Telefon, Wasserkocher inkl. Teebeutel, Balkon
  • Bettgrößen:
    Doppelbett
    Twin Bett
  • Balkon
  • Zimmer mit Bergblick
  • Zimmersafe
  • Haartrockner
  • Bademantel
  • Handtuchservice
  • Zimmerkategorien:

    • Hotel Achentalerhof Zimmerkategorien DZ Karwendel/Rofan
      DZ Karwendel/Rofan

      Doppelzimmer (auf Wunsch können hier auch die Betten getrennte werden), Dusche, WC, Wasserkocher inkl. Teebeutel, Balkon zur Ost- oder Westseite

  • Beschreibung der Serviceleistungen: Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit frischen Produkten von heimischen Bio-Bauern

    Nachmittagsbuffet "Marende" mit deftigen und süßen Schmankerln aus der Achensee-Region

    bei Buchung mit Halbpension: abends 5-Gang-Wahlmenü mit österreichischen und internationalen Spezialitäten bzw. Themenbuffet oder Galadinner - vorwiegend Qualitätsprodukte und Zutaten aus der Region, zubereitet von Küchenchef Franz Absenger und seinem Team

    Individuelle Kulinarikwünsche - selbstverständlich berücksichtigen wir Ihre individuellen Wünsche, z.B. vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei, Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien!
    Bitte jedoch um Verständnis, dass wir es nur berücksichtigen können, wenn Sie uns dies auch vorab mitteilen, - bis spätestens 5 Tage vor Anreise!

    Weinliebhaber erwartet eine fachkundige Beratung von unserem Oberkellner Herrn Josy Neuhauser und seinem Serviceteam
  • Verpflegung:
    3/4 Pension
    Halbpension
    Frühstück
  • Abendmenü:
    Buffet
    3 bis 5 Gänge
  • vegetarisches Essen

  • Beschreibung der Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radfahren, Mountainbiken, Golfen, diverse Wassersportarten (Schwimmen, Tauchen, Segeln, Kiten, Stand-up-Padeln, Laufen, Skifahren, Langlaufen, Winter- bzw. Schneeschuhwandern
  • Massagen
  • Hallenbad: vor Ort
  • nicht vorhanden
  • Schwimmen: 1 km entfernt
  • Segeln: 3 km entfernt
  • Surfen: 1 km entfernt
  • Tauchen: 1 km entfernt
  • Tischtennis
  • Fitnessraum
  • Tennis: 4 km entfernt
  • Golf: 3 km entfernt
  • Reiten: 4 km entfernt
  • nicht vorhanden

  • Beschreibung der Umgebung: Eingebettet in die atemberaubende Berglandschaft des Karwendel- und Rofangebirges liegt Tirols größter See - der Achensee. Die Region, deren Mittelpunkt dieses Naturjuwel darstellt, besticht mit unvergleichlicher Naturschönheit und lockt mit unzähligen Sport- und Kulturangeboten.

    Betrachtet man den tiefblauen Achensee vor seiner unvergleichlichen Bergkulisse, drängt sich der Vergleich zu norwegischen Fjorden geradezu auf. Entstanden nach der letzten Eiszeit lockt Tirols größter See, flankiert von den Berghängen des Karwendelmassivs und des Rofangebirges, jeden Sommer Schwimmer, Surfer und Segler.

    Am Westufer des Achensees beginnt der Naturpark Karwendel, das größte zusammenhängende Schutzgebiet der Nördlichen Kalkalpen, das sich über insgesamt 920 Quadratkilometer bis hinein nach Bayern ausdehnt. Der Naturpark Karwendel, Österreichs größter Naturpark, und der Achensee selbst sind ein unvergleichliches Refugium für unzählige Tiere und Pflanzen. So unverfälscht wie hier lässt sich alpine Natur nur mehr selten erleben. Die Region ist auch zum Rückzugsraum bedrohter Arten geworden und ist Heimat von Steinadler, Gämse, Kreuzotter, Bergmolch, Koppe und Flussuferläufer.
  • Umgebungsschwerpunkt:
    See
    Berg
    am Land
  • Ortszentrum: 5 km entfernt
  • Sportgeschäft: 1 km entfernt
  • Mountainbikeverleih: 1 km entfernt
  • Bootsverleih: 1.5 km entfernt
  • öffentliche Verkehrsmittel: 0.1 km entfernt
  • Flughafen: 60 km entfernt
  • Arzt: vor Ort
  • Apotheke: 0.5 km entfernt
  • Seehöhe: 940 hm

Wanderhotel Karte

    Anfahrtsbeschreibung

    Mit dem PKW:
    Von München kommend reisen Sie mautfrei über den Achenpass oder Bad Tölz an! Ab "Achenkirch Mitte" folgen Sie der Beschilderung Hotel Achentalerhof oder Christlum-Lifte.

    Über die Inntal-Autobahn (Achtung, hier ist Vignettenpflicht!) kommen Sie über die Ausfahrt Achensee zur Achensee-Bundesstraße B 181 und zum Achensee. Sie fahren den Achensee entlang bis „Achenkirch Süd“. Dann folgen Sie der Beschilderung zum Hotel Achentalerhof bzw. den Christlum Liften.

    Ihre Anreise mit der Bahn und dem Bus:
    Ihr Zielbahnhof ist Jenbach: unter Vorlage Ihrer Reservierungsbestätigung wird stündlich ein kostenloser Transfer mit dem Regio-Bus von und zum Bahnhof (Busterminal) angeboten; ein Umstieg in Maurach ist erforderlich, die Haltestelle beim Hotel heißt "Christlumlifte"! Oder lassen Sie sich mit dem Hotelbus für einen Aufpreis von € 18,00 pro Person und Fahrt von uns abholen (buchbar bis spätestens 2 Tage vor Anreise)! Den Hoteltransfer bieten wir zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr an!

    Anreise mit dem Flugzeug:
    Zielflughafen: Innsbruck oder München!
    Gerne organisieren wir für Sie den Transfer vom Flughafen zu uns!

    Adresse

    Ortsteil:
    • keine Angabe
    • Breitengrad : 47.526029
    • Längengrad : 11.706817

    Routenplaner Kontakt

    Wanderhotels in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Wanderhotel Fotos

    Fotos jetzt hochladen (als Besucher)

    Wanderhotel Foto-Galerie

    1 / 33

    Wanderhotel: Hotel Achentalerhof

    2 / 33

    Wanderhotel: Hotel Südseite - Hotel Achentalerhof

    3 / 33

    Wanderhotel: Hallenbad - Hotel Achentalerhof

    4 / 33

    Wanderhotel: Kaminlounge - Hotel Achentalerhof

    5 / 33

    Wanderhotel: Hotelhalle - Hotel Achentalerhof

    6 / 33

    Wanderhotel: Vinothek - Hotel Achentalerhof

    7 / 33

    Wanderhotel: Spielzimmer - Hotel Achentalerhof

    8 / 33

    Wanderhotel: Speisesaal - Hotel Achentalerhof

    9 / 33

    Wanderhotel: Wintergarten/Restaurant - Hotel Achentalerhof

    10 / 33

    Wanderhotel: Restaurant mit Buffet und Show-Küche - Hotel Achentalerhof

    11 / 33

    Wanderhotel: Massage - Hotel Achentalerhof

    12 / 33

    Wanderhotel: Gastgeber Dr. Thomas Waldhart & Susanne Neuhauser
Restaurantleiter: Hr. Josy Neuhauser
Küchenchef: Hr. Franz Absenger - Hotel Achentalerhof

    13 / 33

    Wanderhotel: Hotel Winter - direkt am Skilift - Hotel Achentalerhof

    14 / 33

    Wanderhotel: Hotelterrasse - Hotel Achentalerhof

    15 / 33

    Wanderhotel: Einzelzimmer - Hotel Achentalerhof

    16 / 33

    Wanderhotel: Bergwanderführer Micha & Jakob - Hotel Achentalerhof

    17 / 33

    Wanderhotel: Zirbenruheraum - Hotel Achentalerhof

    18 / 33

    Wanderhotel: Achensee-Schifffahrt - Hotel Achentalerhof

    19 / 33

    Wanderhotel: Klettern - Hotel Achentalerhof

    20 / 33

    Wanderhotel: Mountainbike - Hotel Achentalerhof

    21 / 33

    Wanderhotel: Wandern - Seeberg-Seekar - Hotel Achentalerhof

    22 / 33

    Wanderhotel: Sonnenaufgangstour - Hotel Achentalerhof

    23 / 33

    Wanderhotel: Segeln - Hotel Achentalerhof

    24 / 33

    Wanderhotel: Stand-up-Padeln - Hotel Achentalerhof

    25 / 33

    Wanderhotel: Rodeln - Hotel Achentalerhof

    26 / 33

    Wanderhotel: Langlaufen - Hotel Achentalerhof

    27 / 33

    Wanderhotel: Skifahren "hochalmlifte Christlum" - Hotel Achentalerhof

    28 / 33

    Wanderhotel: Bouldern im Achensee Atoll - Hotel Achentalerhof

    29 / 33

    Wanderhotel: Schneeschuhwandern - Hotel Achentalerhof

    30 / 33

    Wanderhotel: Hotel Achentalerhof

    31 / 33

    Wanderhotel: Steinböcke - Hotel Achentalerhof

    32 / 33

    Wanderhotel: geführte Gipfelwanderung Kompar - Hotel Achentalerhof

    33 / 33

    Wanderhotel: geführte Wanderung im Rofan mit "Gipfel-Kaffeepause" - Hotel Achentalerhof

    Wanderhotels in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Zusammenfassung

    Gesamteindruck 4,7

    Wanderhotel Bewertungen (3)

    4.5 von 5

    64 Bewertungen

    via: Tripadvisor

    4.8 von 5

    366 Bewertungen

    via: HolidayCheck

    4.7 von 5

    237 Bewertungen

    via: Google

    Beliebte Wanderhotels:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels mit den besten Bewertungen angezeigt.

    mehr zu Premium

    Unverbindliche Anfrage an Hotel Achentalerhof

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Kontakt

    Wanderhotels in der Nähe:

    Premium

    Hier werden vorrangig Premium Wanderhotels aus der Nähe angezeigt.

    mehr zu Premium

    Alle Angaben zu Wanderhotel Hotel Achentalerhofohne Gewähr

    Öffentliche Fragen und Antworten zuHotel Achentalerhof

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zum Wanderhotel-Eintrag. Stellen Sie eine Frage, wenn Sie ein öffentliches, allgemeines Anliegen haben, das auch andere Besucher interessieren könnte.

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

    Abbrechen

    Hinweis: Bitte beachten Sie, öffentliche Fragen sind für alle Besucher sichtbar.

    Stellen Sie eine individuelle Frage an den Wanderhotel-Eintrag .

    Wanderhotel Hotel Achentalerhof teilen und empfehlen: